Branchen

Automotive

Die umfangreichen Systeme von in-situ bieten Ihnen im Automotive-Bereich ein breites Spektrum an Produkten & Anwendungen - maßgeschneidert für Ihre Bedürfnisse zur Qualitätssicherung und Automatisierung im Automotive-Bereich.

Das bieten wir an:

Unsere Produkte & Anwendungen in der Automotive-Branche

Lösungen mit Künstlicher Intelligenz

Lösungen mit Künstlicher Intelligenz

blue-line

Das Beispiel zeigt eine Detektion von Webfehlern durch die Kombination von einer 3D-Aufnahme und einer Support Vector Machine. Auf den Bildern ist ein 2D-Bild links, ein 3D-Bild in der Mitte und die Fehler-Lokalisation rechts. Mit den in-situ Lösungen mit Künstlicher Intelligenz stellen wir Ihre Qualität sicher.

Bremsbelag

Bremsbelags-Prüfung

blue-line

InBIS, das in-situ Break Inspection System, wird für die Prüfung von Bremsbelägen für PKWs und LKWs angewandt.

Flächen-Prüfung

Flächen-Prüfung

blue-line

Zur Prüfung der Ebenheit von Wärmebänken in der Automobilindustrie können Wärmebank-Scanner von in-situ eingesetzt werden.

Inhalts-Prüfung

Inhalts-Prüfung von Trays

blue-line

Von Hand bestückte Trays, Blister und KLTs müssen von automatisierten Systemen geleert werden. Fehlbestückungen führen zu Anlagenstop oder Beschädigung der Fertigungsanlage. Mit einer Pixelauflösung von 0,1 mm kann der KLT-InSpector von in-situ selbst Codes erkennen und lesen.

Lesen & Identifizieren

Lesen & Identifizieren

blue-line

Viele Bauteile werden im Automotive-Bereich mittels Direct Part Marking markiert. Nach dem Aufbringen muss die Vollständigkeit und Rücklesbarkeit des Codes verifiziert werden mit den Lösungen von in-situ zum Lesen & Identifizieren.

ShapeInspect

2D-Form-Prüfung

blue-line

Zylinderkopfdichtungen und Getriebesteuerplatten weisen eine komplexe Form auf. Durch die 2D-Form-Prüfung mit ShapeInSpect kann gewährleistet werden, dass sowohl die Außenkontur als auch alle Durchbrüche im Inneren korrekt gestanzt oder geprägt wurden. Zudem kann durch die Prüfung zeitnah ein Problem im Produktionsprozess, wie beispielsweise ein abgebrochener Stanzstempel erkannt werden.

Pin-Prüfung

Pin-Prüfung

blue-line

In Kraftfahrzeugen sind große Mengen von Steckverbindungen verbaut. Diese müssen extremen Einflüssen hinsichtlich Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und Vibrationen standhalten. Daher sind die Pins oft tief in Kunststoffgehäusen eingelassen und dementsprechend für optischen Messmethoden nicht leicht zugänglich. Zudem sind die Pins oft sehr zahlreich, im obigen Beispiel sind es nahezu 200. Mit von zwei Seiten scannenden hochauflösenden Profilsensoren sind jedoch auch schwierige Fälle lösbar.

Typ-Prüfung

Typ-Prüfung

blue-line

Prüfung von Stoffbezügen mit der Typ-Prüfung von in-situ: Für die vielen Fahrzeugtypen und Ausstattungsvarianten gibt es ähnliche aber unterschiedliche Stoffe mit denen Sitze oder Türen bezogen sind. Mit einfachen Farb- oder Helligkeitssensoren können ähnliche Stoffe nicht unterschieden werden. Die Software muss in der Lage sein auf sehr geringe Helligkeitsunterschiede zu reagieren und Texturen zu unterscheiden.

Vollständigkeits-Prüfung

Vollständigkeits-Prüfung

blue-line

In der Automotive-Industrie kommt vorwiegend die Montagekontrolle zur Anwendung: Bei Baugruppen wie Kupplungen, die aus vielen einzelnen Komponenten zusammengesetzt sind, werden Federn, Scheiben, Platten, Niete, Lager und Reibbeläge teils manuell, teils maschinell positioniert und fixiert. Die einzelnen Montageschritte müssen penibel kontrolliert werden. Das funktioniert mit der in-situ Vollständigkeits-Prüfung.

Individuelle 2D-Form-Prüfung

Individuelle 2D-Form-Prüfung

blue-line

Für Ihre individuellen Anforderungen an die 2D-Form-Prüfung hat in-situ spezielle Systeme entwickelt: Zylinderkopfdichtungen und Getriebesteuerplatten weisen eine komplexe Form auf. Durch die Formprüfung mit ShapeInSpect kann gewährleistet werden, dass sowohl die Außenkontur als auch alle Durchbrüche im Inneren korrekt gestanzt oder geprägt wurden. Zudem kann durch die Prüfung zeitnah ein Problem im Produktionsprozess, wie beispielsweise ein abgebrochener Stanzstempel erkannt werden.

Display-Prüfung

Display-Prüfung

blue-line

Vom Navigationssystem über die Mediensteuerung bis hin zur Klimaanlage: Displays in den unterschiedlichsten Größen und Bauformen sind in der Automobilindustrie längst Standard. 100%-Funktionstests sind zum Erhalt einer gleichbleibenden Qualität unerlässlich und ein wichtiger Baustein zur Sicherstellung der Kundenzufriedenheit.

bmw
bosch
elringklinger
federal mogul
heiche
lat
mercedes benz
pmg
volkswagen
washtec

Haben Sie Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Kontaktieren Sie uns