Individuelle Lösungen

Vollständigkeits-Prüfung

Sind auch wirklich alle Einzelteile zum gewünschten Ganzen zusammengesetzt und sind es auch die richtigen Teile und in der richtigen Position? Diese Fragen kann Ihnen ein Kamerasystem von in-situ zur Vollständigkeits-Prüfung beantworten.

Vollständigkeits-Prüfung

Unsere Lösung zur Vollständigkeits-Prüfung

in-situ Kamerasysteme

Um die Vollständigkeit, Richtigkeit und Position von Teilen zu bestimmen, unterstützt Sie ein Kamerasystem von in-situ.


Entweder kann die Auswahl einer ultra-hochauflösenden Kamera oder die geschickte Anordnung vieler einzelner Kameras mit geringerer Auflösung den gewünschten Überblick über Montagearbeitsplätze oder größere Objekte verschaffen. Die Detailauflösung muss groß genug sein, um die Merkmale der Einzelteile zuverlässig erkennen zu können. Kameras, ausgestattet mit der neuesten Generation von CMOS Sensoren, liefern Pixelauflösungen bis 151 Megapixeln.


Eine Szene kann zum Beispiel mit einer einzelnen Bildaufnahme komplett geprüft werden, nachdem alle Bauteile montiert sind. Der zeitliche Ablauf einer Prüfung kann aber auch an die Reihenfolge der Montageschritte angepasst werden. Entweder erfolgt die Freigabe zur Bildaufnahme durch den Werker oder eine Maschinensteuerung, oder aber es wird permanent geprüft, bis die einzelnen Bauteile in der gewünschten Reihenfolge zusammengefügt sind.


Zur Erkennung der Montageteile vertraut in-situ auf die Bildverarbeitungstools von COGNEX oder verwendet eigene, auf die spezielle Aufgabe hin optimierte Algorithmen. Wir stützen uns hierbei auf jahrzehntelange Erfahrungen unserer Mitarbeiter.


Auch bei der Überprüfung von KFZ-Interieurs kommen Bildverarbeitungslösungen von in-situ zum Einsatz. Es wird überprüft, ob alle Hebel, Schalter, Knöpfe, Leisten etc. montiert sind. Die Vermessung von Spalten und Abständen kann über die vollständige und korrekte Montage Auskunft geben. Es kann auch über eine kombinierte Typenprüfung ermittelt werden, ob die korrekten Elemente und Materialien verbaut wurden.

Technische Details

Das steckt dahinter:

kamera

Kameratechnik

Mit der Kameratechnik von in-situ und unserem Partner COGNEX sind Sensorauflösungen von bis zu 151 Megapixel möglich.

algorithmen

Prüfalgorithmen

Wir unterstützen Sie mit originären Algorithmen von in-situ oder COGNEX VisionPro/ViDi.

synchronisation

Synchronisation

Über die Systemschnittstellen (Feldbus) wird die Prüfung getriggert und es werden Ergebnisse ausgegeben.

 

Ihre Vorteile

vorteile

Detaillierte Vorabbesprechung

Die Aufgabenstellung wird im Gespräch mit Ihnen als Kunden detailliert besprochen.

vorteile

Machbarkeitsklärung

Vor der Angebotslegung klären wir mit Ihnen die Machbarkeit.

vorteile

Passende Hard- und Software

Wir treffen für Sie die passende Auswahl zur Hardware und Software, maßgeschneidert auf Ihre Aufgabenstellung.

vorteile

Komplettlösung

Wir machen die Inbetriebnahme der kompletten Lösung.

Branchen

Anwendungen in den verschiedenen Branchen

verpackung

Verpackung / Medizintechnik

blue-line

In der Verpackungsindustrie machen wir vorwiegend Inhalts-Prüfungen: Die vielfältigen Produkt-Sets, wie sie typischerweise in Blister oder Kartons eingelegt werden, können auf Vollständigkeit und korrekte Positionierung geprüft werden.

elektronik

Elektronik

blue-line

Bei elektronischen Baugruppen wird die korrekte Bestückung mit elektronischen Bauteilen überprüft. Neben der Vollständigkeitsprüfung können auch Funktionsprüfungen z.B. an 7-Segment Anzeigen oder anderen Anzeigeelementen und ganzen TFT-Bildschirmen durchgeführt werden.

Automotive

Automotive

blue-line

In der Automotive-Industrie kommt vorwiegend die Montagekontrolle zur Anwendung: Bei Baugruppen wie Kupplungen, die aus vielen einzelnen Komponenten zusammengesetzt sind, werden Federn, Scheiben, Platten, Niete, Lager und Reibbeläge teils manuell, teils maschinell positioniert und fixiert. Die einzelnen Montageschritte müssen penibel kontrolliert werden.

lebensmittel

Lebensmittel

blue-line

Die Vollständigkeits-Prüfung im Lebensmittel-Bereich: Industriell hergestellte Lebensmittel und deren Verpackungen müssen genauen Vorgaben und Designs entsprechen. Die Anzahl sowie die Verteilung von Pralinen im Blister, Salamischeiben auf der Pizza oder Kirschen auf einer Torte muss immer korrekt sein.

heiche
kap surface technologies
mercedes benz

Mehr Informationen gewünscht?

Sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre Anforderungen in der Vollständigkeits-Prüfung!

Kontaktieren Sie uns